Top of Page
The Labour Power Plant

LABOUR POWER PLANT

Spielfilm von Romana Schmalisch & Robert Schlicht, Frankreich/Deutschland 2019, 85 min.

Eine neue Produktionsstätte, vielleicht in einer unbestimmten Zukunft.
Was wird hier produziert? Menschen werden in Humanressourcen verwandelt. Willkommen in der Labour Power Plant.
Script / Director:
Romana Schmalisch
Robert Schlicht
Dop:
Romain Le Bonniec
Editing:
Eytan Ipeker, Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Sound Design:
Gábor Ripli
Animation:
Philippe Cuxac 
Sound Mixer:
Mikael Barre
Post Production Studio:
VOLTE SLAGEN
Producer:
Olivier Marboeuf
Coproducers:
Michel Balagué, Kristina Konrad, Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Production:
Spectre Productions
Co-production: Volte Slagen/weltfilm

Festivals:

- Berlinale 2019, Forum Expanded

 

Gefördert von:

Les Laboratoires d’Aubervilliers, On & For Productions,
Bruxelles, CNAP – Image/mouvement, FRAC Grand Large–Hautsde-
France – Dunkerque, Bernini Foundation/Archive Kabinett –
Berlin, Synesthésie – Saint-Denis, Kunsthalle Wien, Haus der
Kulturen der Welt, Berlin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.